Aus der Firmengeschichte

Bestattungen Stangl GmbH

Max Stangl gründete sein Bestattungsinstitut bereits im Jahr 1977 in Regen. 30 Jahre später gibt es neben der Geschäftsstelle in Regen sechs weitere Filialen in Ihrer Nähe: Teisnach, Bischofsmais und Kirchberg im Landkreis Regen, Grafenau, Spiegelau und Schönberg im Landkreis Freyung-Grafenau.

Zum 1. Mai 2008 ändert sich nun die Unternehmensform. Das renommierte Bestattungsunternehmen wird künftig als GmbH geführt. Marcus Stangl, der Großneffe von Max Stangl, der bereits einige Zeit im Betrieb mitarbeitete, wird nun als Geschäftsführer die Firma leiten.
Die Filialen wurden um March und Ruhmannsfelden erweitert.